Wahlen FH Aachen

Bild von Caroline Arndt (FB 5)

Caroline Arndt (FB 5)

studiert am Fachbereich 5 Media and Communications for Digital Business im 6. Semester

Hi, ich bin Caro und würde in dieser Legislatur gerne das Amt der Erstsemesterreferentin einnehmen. Da ich bereits seit zwei Jahren im ESA-Team tätig bin und in der aktuellen (47.) Legislatur einen Posten im FSR besetze, bringe ich die nötige Erfahrung für das Amt des ERef mit.
Ich habe mir vorgenommen, die Planungsabläufe und Organisation der Erstiwoche/-fahrt in diesem Jahr weiter zu optimieren, um sowohl den Tutoren, also auch den Erstis eine tolle Zeit zu ermöglichen.
Stellt mir gerne Fragen! Ich werde sie besten Gewissens beantworten.

Kandidaturen

Kandidatur für

  • Wahl zum 48. Studierendenparlament
  • Wahl zum Fachschaftsrat 5

Fragen

gefragt von KäseSchinken am 28.3.2019

Hallo KäseSchinken, ich würde in dieser Legislatur gerne das Amt der ESA-Referentin einnehmen. Ein detaillierter Text folgt in Kürze auf meinem Profil.

gefragt von Geschnetzeltes mit Nutella Gratin am 28.3.2019

Hallo Geschnetzeltes mit Nutella Gratin (... kann man so machen)! Ich hatte in der aktuellen Legislatur das Gefühl, dass sich die Bemühungen um eine Kooperation mit anderen Fachschaftsräten (zumindest in unserem Fachbereich) verstärkt haben. Dass da noch 'ne Menge Luft nach oben ist, wissen wir alle. Leider schwingt in meinen Augen so eine allgemeiner Unmut zwischen den meisten Fachschaftsräten mit und ich bin nicht ganz sicher, woher das kommt. Ich schiebe es letzendlich auf fehlende Kommunikation, die zu Missverständnissen führt und bin daher ein Freund von allen Maßnahmen, die das zu verhindern versuchen.

gefragt von Hundebabyauslieferungsfachassistent (B.A) am 31.3.2019

Hallo HBAFA (B.A.)! Nein, für mich kommt eine Kandidatur fürs SP nicht in Frage. Zum einen würde ich mein Studium ungern weiter in die Länge ziehen und zum anderen ist mir persönlich die Arbeit nicht praxisnah genug.

gefragt von CaroTheRealOne am 01.4.2019

Bei meiner wunderbaren Freundin Anna-Carina, mit freundlicher Unterstützung des Multimedialabors <3

gefragt von Heinrich the Hush am 15.4.2019

Hallo Heinrich the Hush und andere Leute, die mich danach gefragt haben!
Ich danke für deine (eure) Frage und habe damit gerechnet, darum möchte ich sie gerne beantworten.

Ich habe das Wochenende auf dem HopE (Hochschulpolitisches Einführungsseminar des AStA) verbracht und hatte dort die Möglichkeit, mit einigen aktuellen und ehemaligen SP-Mitgliedern zu sprechen. Auch verschiedene Workshops haben mir nochmal vor Augen geführt, wie wichtig die Arbeit des SP ist und ich doch dazu bereit bin, mir dafür Zeit zu nehmen.
Außerdem möchte ich mich dafür einsetzen, die Studierendenschaft wieder mehr auf das SP aufmerksam zu machen. Es ist schließlich kein Geheimnis, dass die Besetzung dieses Gremiums in den letzten Jahren nachgelassen hat. Um dem aktiv entgegenzuwirken, sollte man sich aufstellen lassen (und eine Prise Öffentlichkeitsarbeit hinzufügen).
Ich glaube, dass man als starke Gruppe, die nicht gegeneinander spielt, in einem Gremium viel Positives bewirken kann. Dazu würde ich gerne meinen Teil beitragen (auch wenn ich dafür stellenweise trockene Arbeit auf mich nehmen muss :P)

gefragt von Serkan Gerkan am 21.5.2019

Da <date> eine meiner Lieblings-HTML-Klassen ist und ich mit großer Freude daraufgehe, würde ich das gegen Bezahlung in Form von Käsekuchen auch im Beisein einer fremden Person tun!

gefragt von iridescentdog am 25.6.2019

Verdammt, jetzt hab ich Bock zu zocken. Danke für nix!

Frage stellen

Bitte beachten: Fragen, die nicht im unmittelbaren Zusammenhang mit den Wahlen stehen oder dazu dienen Personen zu diffamieren, werden von der Moderation gelöscht.