Wahlen FH Aachen

Bild von Katharina Klimas (FB 7)

Katharina Klimas (FB 7)

studiert am Fachbereich 7 Wirtschaftsrecht

seit Juni 2018 freiwilliges Mitglied im Fachschaftsrat in den Ämtern studentische Beratung, Sponsoring und Öffentlichkeitsarbeit

Kandidaturen

Kandidatur für

  • Wahl zum Fachschaftsrat 7

Fragen

gefragt von Thomas Müller am 03.4.2019

Danke für deine Frage. Ich bin auf die Fachschaft aufmerksam geworden, als ich Erstsemester-Tutor wurde. Ich fand es super interessant in einem Team Konzepte zu erstellen und Lösungen für Probleme zu finden. Und außerdem wollte ich mich selber einbringen und eine Hilfe für andere Studis zu sein. In meinen Ämter, die ich zur Zeit noch betreue, gehe ich total auf und merke wie viel Spaß mir es macht. Auch wenn viel auf den Fluren geredet wird, bin ich trotzdem froh und stolz ein Teil der Fachschaft zu sein. Viele können Reden, aber die wenigsten Tuen aktiv etwas. Nach knapp einem Jahr freiwilliges Mitglied, wo ich gute Erfahrungen sammeln konnte, habe ich mich entschieden, mich nun aufstellen zu lassen.
Um freiwilliges Mitglied zu werden, muss man einfach zu einer Sitzung erscheinen und seine Hilfe anbieten. Die Mitglieder beschließen dann den Eintritt in die Fachschaft. Man kann sich dann aussuchen in welchem Amt man helfen möchte. Freiwillige Mitglieder sind gerne gesehen, da helfende Hände immer benötigt werden.

gefragt von Rainer am 04.4.2019

Zunächst vielen Dank für dein Feedback.
Wir möchten auf jeden Fall weitere kulturelle Veranstaltungen für den ganzen Fachbereich anbieten. Die ersten Veranstaltungen wurden im Rahmen der Erstsemesterwoche angeboten und wurden sehr gut von den Studis angenommen. Wir glauben, dass weitere solcher Events den Fachbereich noch enger zusammenbringt und auch Kooperationen mit anderen FSR somit zustande kommen können.
Wir arbeiten mit dem FSR 5 schon immer zusammen und haben in der Vergangeheit (z.B. Glühweintrinken) und wollen auch in der Zukunft weitere Prjekte starten. Nicht immer sind die Kapazitäten da, um überall teilzunehmen, aber wir arbeiten verstärkt an einer besseren Zusammenarbeit zwischen allen FSR. Wir könnten uns zum Beispiel vorstellen Sportturnier oder Domführungen für weitere Fachbereiche zu öffnen und würden uns über eine Unterstützung freuen.

gefragt von Narrenkaiser am 19.4.2019

Das ist leider nicht ganz richtig. Unser FSR befindet sich im Moment in einem Umbruch, da kein gewähltes Mitglied sich für die neue Legislatur aufgestellt hat. Was überhaupt nicht tragisch ist, da das neue Team mit Sicherheit auch gut funktionieren wird. Durch diesem großen Umschwung, können wir noch nicht final sagen, ob wir an einem Sommerfest teilnehmen werden. Wir möchten diese Entscheidung der neuen Legislatur überlassen, da sie sich dann mit der Planung befassen muss. Eine Absage von unsere Seite aus gab es nie.

Frage stellen

Bitte beachten: Fragen, die nicht im unmittelbaren Zusammenhang mit den Wahlen stehen oder dazu dienen Personen zu diffamieren, werden von der Moderation gelöscht.