Wahlen FH Aachen

Bild von Monika Derksen (FB 8)

Monika Derksen (FB 8)

studiert am Fachbereich 8 Maschinenbau im 10. Semester

Hey Ihr Lieben,

ich möchte mich zur Wahl des Fachschaftsrat 8 aufstellen lassen. Ich bin bereits seit 2,5 Jahre im Fachschaftrat 8 tätig.
Ich lasse mich zum dritten Mal nun aufstellen. Ich habe die Jahre davor die Finanzen übernommen und diese auch mit gutem Gewissen geleitet. Letzte Legislatur war ich dann Vorstand und kann sagen, dass ich dieses Amt sehr gewissenhaft führe.
Ich bin aber nicht nur in der Fachschaft tätig. Ich wurde zum dritten Mal zur studentischen Prodekanin, vom FBR, gewählt. Auch dort leiste ich meines Erachtens super Arbeit.

Diese beiden Arbeiten hindern mich allerdings nicht am Studium. Zwar bin ich nun schon im höheren Semester. Dies hat allerdings mit der Anfangszeit mehr zu tun als mit meiner jetzigen Leistung. Ich denke, es gibt mehrere Studierende, die sich am Anfang erst mal an das Konzept Studium gewöhnen mussten.

Warum ich? Ich hab zum einen die Erfahrung, was ist Gremienarbeit und zum anderen sehe ich Potenzial noch mehr zugunsten unserer Studierende zu ändern und möchte dieses Ziel die nächste Legislatur weiter verfolgen.

Ich würde mich daher freuen dieses Jahr wieder von Meinen Kommilitone gewählt zu werden und ein weiteres Jahr in der Fachschaft tätig zu sein und Eure Stimme und Meinung darin zu vertreten.

Kandidaturen

Kandidatur für

  • Wahl zum Fachschaftsrat 8

Fragen

gefragt von Rainer am 11.4.2019

Die Sitzugseinladung ging meist direkt nach der vorherigen Sitzung an die FSR Mitglieder raus.
Am Anfang jeder Legislatur wird der Tonus festgelegt. Dieser wurde Veröffentlicht und somit wurden die Studierenden infomiert. Zudem sind wir möglichst oft im FSR persönlichen an zu treffen um bei Interesse über den nächsten Sitzungstermin zu informieren.

Allerdings ist uns bewusst geworden, dass dies leider von den Studierenden nicht wahrgenommen worden ist.
Daher haben wir seit letzter Woche im Flur zur Mensa, ein DIN A3 Plakat hängen, welches genau über die Sitzung Informiert.
Heißt wann, wo und um wie viel Uhr sie stattfindet. Dadurch hoffen wir den Studierenden noch mehr Transparenz zu schaffen.

gefragt von Rainer am 11.4.2019

Ich bin seit 2 Jahren in beiden Ämtern und sehe daher kein Konflikt, sondern Vorteile.

Da durch, dass ich die Meinung des FSR's kenne und die der Studierenden, kann ich diese besser vertretten. Außerdem kann ich den FSR dadurch optimaler über FB anliegen, die Studierenden betreffen, Informieren.

Auch kann ich ebenso besser zwischen den Studierenden und Proffesoren vermitteln.

Frage stellen

Bitte beachten: Fragen, die nicht im unmittelbaren Zusammenhang mit den Wahlen stehen oder dazu dienen Personen zu diffamieren, werden von der Moderation gelöscht.