Wahlen FH Aachen

Bild von Kai Reuter (FB 10)

Kai Reuter (FB 10)

studiert am Fachbereich 10 Physikingenieurwesen im 2. Semester

- 21 und aus Erkelenz -
Fragen und Anregungen vor und hoffentlich auch nach der Wahl auch an: Kaireuter.FHAC.fragen@gmx.net

Ich kandidiere des Weiteren für den Fachbereichsrat 10 und den Senat.

Kandidaturen

Kandidatur für

  • Wahl zum 48. Studierendenparlament

Fragen

gefragt von Motherlover am 20.4.2019

1) Ehrlich gesagt, ist meiner Vorstellung zur Arbeit in den Gremien, und insbesondere zur Arbeit im SP noch recht unvoreingenommen und wird sich mit der Zeit noch bilden.
Trotzdem kenne ich Arbeit in Gremien im allgemeinen natürlich sehr gut aus dem Vorstand eines Vereins und einer Partei, in der ich auch ziemlich aktiv bin.
Mein Ziel ist es den Campus Jülich im SP (aber vielleicht auch im Senat und FBR 10) besser zu repräsentieren und das SP im Allgemeinen der Studierendenschaft gegenüber wahrnehmbarer zu machend so auch mehr Meinung von studierenden mit einfließen zu lassen. Ich wäre ja schließlich im Studierendenparlament ein Repräsentant.

2) Natürlich stehe ich gerne für die Mitarbeit in Ausschüssen zur Verfügung. Sollte es allerdings, so kommen das ich in verschiedene Gremien gewählt werden, würde ich das auch gerne nutzen, um einen Austausch herzustellen.

3) Erst mal will ich (ohne den aktuellen Parlamentariern einen Vorwurf zu machen) feststellen das ich diese Ansicht teile und zugeben muss, dass ich abgesehen von einer kurzen Erwähnung an den Einführungstagen nichts von der Arbeit des SP mitbekommen habe. Ich vermute das insbesondere hier am CJ das SP unterrepräsentiert ist und kaum in Erscheinung tritt. Um ehrlich zu sein, kann ich zur Lösung dieser Probleme bisher kaum etwas sagen, oder etwas versprechen.Aber nur als Ideen schweben mir mehr Interaktion mit der Studierendenschaft durch Umfragen über Wünsche und Anregungen sowie eine Semester abschließende Informationsveranstaltung an der das SP in Aachen und in Jülich (z.B. im Delta t) mitteilt, was es im vergangenen Semester für seine Wähler erreicht hat und wie der Plan oder die anstehenden Entscheidungen im nächsten Semester sind, vor.
Ob und wie das Umsetzbar ist, oder ob es so etwas vielleicht sogar schon gibt, es nur einfach nicht laut genug kommuniziert wird, wird das neue SP bei der ersten Versammlung erklären müssen.

Antwortet von Kai Reuter
Physikingenieruwesen FB10 CJ

Kandidat für:

- Studierendenarlament
- Senat
- FBR 10

Fragen und Anregungen, vor und auch nach der Wahl gerne an: Kaireuter.FHAC.fragen@gmx.net

gefragt von Moritz Hoppe am 08.5.2019

Lieber Moritz,

da bist du leider falsch informiert.
Wie du meinem Profil entnehmen kannst, bin ich erst im 2. Semester, war also im letzten Jahr noch gar nicht an dieser Hochschule eingeschrieben. Ich habe noch nie für ein Amt an einer Hochschule, kandidiert und bin auch noch nie gewählt worden. Und selbst wenn ich letztes Jahr schon an der FH Aachen studiert hätte, und kandidiert hätte, einen Sitz im SP gewonnen hätte, hätte ich definitiv niemals abgelehnt.

Tut mir leid, vielleicht verwechselst du mich.

Mit freundlichen Grüßen,

Kai Reuter

Frage stellen

Bitte beachten: Fragen, die nicht im unmittelbaren Zusammenhang mit den Wahlen stehen oder dazu dienen Personen zu diffamieren, werden von der Moderation gelöscht.